Agenda

09:00 Im Gespräch mit Prof. Dudenhöffer und Prof. Schulz:
Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Werner Müller
Vorsitzender des Vorstands der RAG Stiftung
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Evonik Industries AG
09:50 Impulsvortrag:
Dr. Hartmann Leube
Senior Vice President New Technologies
BASF SE
 
 

Session I: MATERIAL

10:10 Strategies for the development of future electrode materials
PD Dr. habil. Hartmut Wiggers
CENIDE, Universität Duisburg-Essen
10:30 Boost efficiency of batteries with smart material solutions
Dr. Oliver Eyrisch
Vice President Evonik for Automotive, Evonik Resource Efficiency GmbH
10:50 Q & A
11:00 Kaffeepause und begleitende Ausstellung  
 

Session II: ZELLEN

11:30 Führendes prozesstechnisches Wissen als Erfolgsfaktor einer wirtschaftlichen Batteriezellproduktion
Dipl.-Ing. Wolfgang Haselrieder
Institut für Partikeltechnik
Technische Universität Braunschweig
11:50 Daimlers‘ Erfahrung mit Lithium-Ionen-Batterien
Dr. Andreas Docter
Director of eDrive Components
Daimler AG
12:10 Q & A
12:20 Mittagessen und begleitende Ausstellung  
13:00 Führung NanoEnergieTechnikZentrum (optional)  
 

Session III: SYSTEME I

14:15 Li-Ionen Batterien für Micro- und Mild-Hybrid-Fahrzeuge
Christoph Fehrenbacher
Executive Director European Tech Center
A123Systems GmbH
 
14:35 Moderne Werkstoff-Forschung für die Li-Ionen Batterien von morgen
Dr. Oliver Schauerte
Leiter Konzernforschung Werkstoffe und Fertigungsverfahren der
Volkswagen AG
Frau Dr. Linda Brinkhaus
Leiterin Zelltechnologie Li-Ionen der Konzernforschung Antriebs- und Energiesysteme der
Volkswagen AG
14:55 Q & A
15:05 Kaffeepause und begleitende Ausstellung  
 

Session IV: Systeme II

15:20 Future of Lithium-Ion Battery in Automotive
Hafiz Abu Bakar Siddique
BMS Expert, LG Chem Europe GmbH
 
15:40 Materials, Cell Design and Cell-Module Development for Fast Charging Battery System
Dr. Jong Han Rhee
Vice President
Samsung SDI Europe GmbH
16:00 Q & A
16:10 Abschlussvortrag: Speichertechnologien in zukünftigen Energiesystemen
Prof. Dr. Ferdi Schüth
Direktor am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung und
Vizepräsident der Max-Planck-Gesellschaft
16:30 Referentendialog im Foyer und Ausklang  
17:00 Veranstaltungsende